Was sind Schnappscheiben?

 

Das schaltende Element verschiedenster Tastaturen.

 

Die Schnappscheibe, auch Knackfrosch genannt, sorgt für das elektrische Schalten und die taktile Rückmeldung bei diversen Tastaturbauformen.
  • Sie besteht aus einem hochwertigem Federstahl, der vorwiegend vergoldet oder auf andere Weise kontaktveredelt wird.
  • Diese Veredelung verhindert das "anlaufen" dieser Scheibchen und garantiert so eine lange Lebensdauer und gute, konstante Schalteigenschaften.
  • Schnappscheiben aus Kunststoff geben ebenfalls eine taktile Rückmeldung von sich, sie übernehmen allerdings keine elektrische Schaltung des Stromkreises.
  • Der Vorteil einer solchen Schnappscheibe ist, dass sie Lichtdurchlässig ist und so hinterbeleuchtet werden kann.
  • Es existieren verschiedene Größen (8, 10, 12, 16mm) und Druckstärken (ca. 2-4 N) dieser Knackfrösche, also lassen sich Tastaturen genau nach Ihren Bedürfnissen erstellen.
  • Das minimale Rastermaß zwischen zwei benachbarten Tasten sollte Schnappscheibengröße + 5 mm nicht unterschreiten. Beispiel: Schnappscheibengröße 10mm -> Tastenabstand >=15mm
Einsatzgebiete:
  • Flexible Folientastaturen
  • Folienabgedeckte Flacheingabetastaturen
  • Bestimmte Bauformen von Slikontastaturen benutzen Knackfrösche statt den sonst üblichen Kontaktpillen um eine bessere Taktilität zu gewährleisten.

 

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH • Beethovenstraße 15 • 82110 Germering • Germany • Phone: +49 89.894141-0 • Fax: +49 89.8402168 • info@gebe.net

Geschäftsführerin: Sandra Pabst, Brigitte Breidenbach • Sitz: Germering • HR München B 75 990 • UST-Id.-Nr.: DE128225231